• +33(0)1 84 23 01 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DCS 61-S

NEUANTIKOLLISION DCS 61-S

Arbeiten Sie mit höchster Sicherheit

anti collision DCS 61-S

Das DCS 61-S: unser neuestes Antikollisions- und Zoningsystem für Hebezeuge
Mit PLd- und SIL-2-Zertifikat gemäß den Normen EN 13849-1 und EN 61508

Image

ANTIKOLLISION

Die Vorrichtung berechnet die Entfernungen zwischen allen Kranteilen (inklusive Position der Krankabine) sowie die Fahrgeschwindigkeiten in Echtzeit und in 3D, um in die kontrollierten Mechanismen einzugreifen und zunächst die Entschleunigung, dann den vollständigen Stillstand des Krans ab einem voreingestellten Abstand zum Hindernis sicherzustellen.

  • Echtzeitanzeige der Interferenzen und der vom Kollisionsrisiko betroffenen Teile

  • Kommunikation über Funknetz

  • Management der Interferenzen zwischen Turm-, Beton- und Portalkranen, Kranen mit Nadelausleger, Translationskranen, sowie teleskopischen Kranen

Image

ZONING

Das System ermöglicht es, direkt auf dem Bildschirm in kürzester Zeit Überflugverbotszonen in 3 Dimensionen zu erstellen; verschiedenen Perimetern und statischen Hindernissen werden geometrische Formen (wie Geraden, Polygone, Kreise inkl. Doppelkreise und Winkel) zugeordnet.

  • Echtzeitanzeige der Verbotszone um den Kran herum

  • Management der Überflugbegrenzungen des Auslegers und/oder der Last. Möglichkeit, bei dem Management des Hakens zwischen zwei Bereichen eine minimale und maximale Höhe festzulegen

  • Möglichkeit, Zonen selektiv anhand der Neutralisierungseinheit zu aktivieren/desaktivieren

Image

ANZEIGE UND DATA LOGGER

Speichert und sichert kontinuierlich alle Ereignisse in Bezug auf das Management der Funktionen „Verbotszonen“ und „Interferenzen“. Verfügt über eine Zusatzfunktion, die die Protokollierung gewisser Informationen über den Zustand der Vorrichtung und/oder den unter Dynamik befindlichen Kran ermöglicht.

  • Möglichkeit, die Informationen direkt anzusehen und/oder auf einen USB-Stick herunterzuladen

  • Möglichkeit, eine SIM-Karte hinzuzufügen, um die Informationen und Ereignisse in Bezug auf den Kran auf ein Onlineportal hochzuladen

  • Anzeige der Windgeschwindigkeit, sowie der Voralarm- und Alarmschwellenwerte auf dem Bildschirm

Sie möchten mehr über unsere Produkte und unseren Service erfahren?

Melden Sie sich gerne bei unserem Vertriebs- oder unserem Technikteam. Wir stehen Ihnen rund um die Uhr für alle Fragen zur Verfügung.

Fil de navigation