Loading...
­

 AMCS technologies

Neben seinem hauptsächlichen Tätigkeitsbereich – dem Kollisionsschutz und der Arbeitsbereichsbegrenzung, die von seinem 2011 eingeführten Vorzeigeprodukt DCS60 abgedeckt werden – entwickelt AMCS technologies eine neue Generation von ergänzenden Produkten: Überwachungsinstrumente für die Fernüberwachung von Baustellen, Anemometer, Sets für die Tages- und Nachtbefeuerung sowie Kameras.

Die Mitarbeiterteams von AMCS technologies teilen seit der Unternehmensgründung zentrale Werte, um ihren Kunden überall in der Welt den besten Service zu bieten.

Unternehmensgeschichte

Mohamed Chettibi, Sohn eines kranführers und von den neuen technologien begeistert, gründet 1994 seine erste firma, die sich auf ein innovatives und kaum bekanntes gebiet spezialisiert: den kollisionsschutz.

Auf seinen ersten Erfolgen aufbauend gründet er 2004 AMCS technologies. Das Unternehmen, welches in dem Tätigkeitsbereich wirklich unumgänglich ist, verzeichnet bezüglich Marktposition, Produktangebot und Kundenreferenzen seit seinen Anfängen ein kontinuierliches Wachstum. 2008 entsteht ein firmeneigenes Forschungs- und Entwicklungslabor, um die Entwicklung und Kontrolle der eigenen Produkte in ihrer Gesamtheit zu realisieren und den besten Service anbieten zu können.

Alle vertriebenen Produkte und Systeme durchlaufen die gleichen Prozesse hinsichtlich Innovation und Funktionssicherheit. Sie berücksichtigen die spezifischen Besonderheit jeder Kranmarke und jedes Krantyps, passen sich an die genaue Baustellenorganisation an und sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen der geltenden Normen strikt einhalten.

Unser Know-how

Den Kranen kommt für einen reibungslosen Baustellen- oder Betriebsablauf eine entscheidende Bedeutung zu, da sie die Versorgung mit Baumaterial gewährleisten – jeder Ausfall zieht Verzögerungen und finanzielle Verluste nach sich.

AMCS technologies ist sich dieser Herausforderung bewusst und stellt Funktionssicherheit und Reaktionsschnelligkeit ins Zentrum seines Know-hows.

  • Die Abteilung Forschung & Entwicklung erarbeitet und entwickelt zuverlässige Lösungen, die mit einer einfachen Anschlusstechnik sowie einer Software mit intuitiver Benutzeroberfläche, welche die Installation und Benutzung vereinfacht, versehen sind.
  • Die Abteilung Fertigung & Montage wählt elektronische Bauteile und Schutzgehäuse aus, die den äußerst anspruchsvollen Einsatzbedingungen von Förderzeugen entsprechen.
  • Die Planungsabteilungen schlagen in kürzester Zeit die Lösungen vor, die sich am besten für die jeweiligen Maschinenparameter, Baustellen und das jeweilige Pflichtenheft eignen.

AMCS technologies wählt seine Vertriebshändler und Partner nach denselben Kriterien und Werten aus, die auch seine eigenen Dienstleistungen bestimmen.

UNSERE TEAMS SIND FÜR SIE DA

Radoine BOUAJAJ, Export Sales Manager

VERTRIEB

“Ob bei unseren Partnern, in unseren Niederlassungen oder im Firmensitz – für unsere Kunden und Länder in Direktbetreuung sind wir jederzeit für Sie da, um Sie zu beraten, Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen kostengünstig anzubieten. ”

 Frédéric VISSEROT, Technical Manager

TECHNISCHER DIENST

“Der technische Dienst entwickelt Lösungen, die sich perfekt an die Spezifitäten Ihrer Maschinen anpassen und alle Besonderheiten Ihrer Baustelle oder Ihres Betriebs berücksichtigen.”

 Slimane ZAOUI, Service Manager

KUNDENDIENST

“Mit unseren 12 weltweit einsetzbaren Technikern und mehr als 30 Kundendienstexperten bei unseren Vertragshändlern bieten wir Ihnen das weltweit größte spezialisierte Team im Bereich des Kollisionsschutzes für die Montage, Programmierung, Vor-Ort-Einsätze und Schulung Ihrer Mitarbeiter.”

Wir rekrutieren